Kiteladen-Blog | Alles rund ums Kitesurfen und Stand Up Paddeln

Kitesurf-Blog: Kitesurfen und Stand Up Paddling News


Kiteladen GmbH
25.03.2022

SUP Paddel 2022: Die besten Modelle in allen Preisklassen Der SUP Paddel Markt hat sich in den letzten Jahren stetig vergrößert und es kommen immer mehr Anbieter und Hersteller auf den Markt. Die Frage „Welches SUP Paddel soll ich kaufen?“ ist eine der häufigsten, die wir in unserem SUP Shop gestellt bekommen. Um die Frage zu beantworten, müssen vorab ein paar Punkte abgefragt werden.   Wie ist Dein aktuelles Können und welche Ziele hast Du Dir gesetzt? Paddelst Du schon mehrere Jahre, hast Du noch gar keine Erfahrung oder hast Du letztes Jahr eine SUP Ausrüstung ausgeliehen und möchtest nun Dein erstes eigenes SUP Equipment kaufen? Hast Du bereits einige kürzere Touren unternommen und möchtest nun längere Touren angehen?

Kiteladen GmbH
31.01.2022

Die Geschichte des Hoodies beginnt in den 1930er Jahren. Der Kapuzenpullover wurde vom Bekleidungshersteller Champion speziell für die Arbeiter eines New Yorker Tiefkühllagers entworfen. Die aufgesetzte Kapuze schützte die Arbeiter vor der Kälte und mit den Bändern konnte die Kapuze individuell in der richtigen Position fixiert werden. Die aufgesetzten Kängurutaschen waren zum Aufwärmen der kalten Hände gedacht. Der Hoodie war lange Zeit eine typische Arbeitsbekleidung, bis ihm 1970 Musik und der damit einhergehende, angesagte Street Style in der Mode zu anhaltender Beliebtheit verhelfen. Der Hoodie war plötzlich überall zu finden, Universitäten versahen das beliebte Kleidungsstück mit ihren Logos, Bands verkauften Hoodies als Merchandise und Modelabels spielten mit unzähligen Designs. Bis heute ist der Hoodie - ob mit Zip oder zum nur Reinschlüpfen - aus unserer Modewelt nicht mehr wegzudenken, egal ob als Funktionskleidung beim Sport oder als modisches Statement.

Kiteladen GmbH
31.01.2022

Die ersten Balance Boards kamen bereits in den 1990er Jahren auf den Markt und wurden ursprünglich entwickelt, um Surfern auch an Land eine Trainingsmöglichkeit zu bieten. Ein Balance Board wird auch als Wackelbrett, Balancebrett, Gleichgewichtsboard, Balancetrainer oder Balancierbrett bezeichnet. Das Training mit einem Balance Board ist nicht nur für Surfer und Wassersportbegeisterte ideal, sondern bietet für Jedermann einen großen Spaßfaktor. Gerade in den letzten Jahren erfreut sich das Balance Board immer größerer Beliebtheit, nicht zuletzt durch die geringen Anschaffungskosten und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten als Fitnessgerät, für die Physiotherapie oder als Trainingsgerät für zuhause. Du kannst Dir mit Deinem Balance Board sowohl etwas Surf-Feeling ins Homeoffice zaubern als auch Outdoor mit Freunden im Park die vielseitigen Möglichkeiten entdecken und dabei Deine Skills sehr schnell verbessern. Dank der großen Auswahl an verschiedenen Balanceboards und dem passenden Zubehör ist es für jede Könnerstufe einfach, das richtige Equipment zu finden und erste Erfolgserlebnisse lassen dann garantiert nicht lange auf sich warten!

Kiteladen GmbH
10.01.2022

Levitaz High Aspect Foils Testbericht Die High Aspect Foilwings von Levitaz wurden im Spätsommer 2021 gelauncht und stellen eine sinnvolle Ergänzung der Shaka Foil Linie dar. Die beiden Foilwings HA1100 und HA1600 wurden im Speziellen zum Wingfoilen entwickelt, dennoch eignet sich der HA1100 auch für Fortgeschrittene Kitefoiler. Wenn Du mehr zum Thema High Aspect und Low Aspect Foils wissen willst, dann wechsle zu diesem Beitrag. Für diesen Test wurde das Kiteladen Team mit einem Levitaz Carbon Setup inkl. 90cm Carbon Mast, einer Titan Fuselage, den bereits bekannten RW300 Rearwing und den beiden High Aspect Wings HA1100 und HA1600 ausgestattet.

Kiteladen GmbH
23.12.2021

Kaum eine andere Wassersport Marke hat so schnell den Sprung vom Zero zum Hero geschafft wie die Schweizer Wing Brand ENSIS. War es Glück oder knallhartes Kalkül und wer sind die Menschen hinter Ensis? Ist ENSIS eine weitere Brand ohne Seele - eine reine Worthülle ohne Leidenschaft dahinter? Wir fassen kurz die Fakten zusammen. Hinter ENSIS steht ein Schweizer Unternehmen, das seit Jahrzehnten im Wassersport tätig ist und Marken wie Naish, Prolimit, Starboard, Severne und weitere in verschiedenen Ländern Europas vertreibt. Aufgrund dieses bestehenden Vertriebsnetzwerkes und der Mithilfe von Produkt Designer Damien Girardin (vormals Naish, jetzt Reedin) konnte ein hervorragendes Produkt für den Markteintritt 2020 geschaffen werden. Eine weitere glückliche Fügung im Team war das Ausnahme-Foiltalent Balz Müller. Mit seinen waghalsigen und immer spektakulären Manövern brachte er nicht nur den Sport nach vorne - er transportierte auch die Marke ENSIS in kürzester Zeit an die Weltspitze. Zusammenfassend könnte man also sagen, dass es der gute Instinkt der Ensis Gründer war, die zum richtigen Zeitpunkt viel Geld investiert haben und die richtigen Leute an Board geholt haben, um dieses Projekt erfolgreich zu machen.

Kiteladen GmbH
25.08.2021

Wingfoilen oder Wingsurfen ist eine sehr junge Wassersportart, welche in dieser Form zum ersten Mal 2019 von Robby Naish präsentiert wurde. Dabei ist das Prinzip des Wind-Wings oder kurz Wing nicht neu. Wings mit einem festen Rahmen aus Metall oder Carbon gibt es bereits mehrere Jahrzehnte - diese wurden aufgrund des höheren Gewichts vorwiegend auf Schnee und Eis verwendet.

Kiteladen GmbH
20.07.2021

Das Thema Hydrofoil im Wassersport Bereich wird immer größer und vielseitiger. Leider wird es damit nicht einfacher, sich einen Überblick über den Markt zu verschaffen und ein passendes Foil zum Kitefoilen, Wingfoilen, SUP Foilen, Wakefoilen, Downwindfoilen, Surffoilen oder Pumpfoilen zu finden. Das Kiteladen Test-Team hatte in den vergangenen Monaten die Möglichkeit, die gesamte Levitaz Shaka Series und das Cruizer Carbon Kitefoil Setup in verschiedenen Bedingungen und sowohl mit Kite als auch mit Wing zu testen. Wir erläutern in diesem Beitrag, welches Foil sich für welche Bedingungen, Könnerstufen und Kite oder Wing sich eignet.

Kiteladen GmbH
06.07.2021

Stand Up Paddling ist noch eine recht junge Sportart, deshalb gab es bis vor einigen Jahren keine Wassersport Bekleidung, die zu 100% für diesen Sport geeignet war und alle Anforderungen erfüllt hat. Was ziehst Du also beim Stand Up Paddeln an?

Kiteladen GmbH
31.05.2021

Die aufblasbaren Wing Surfer sind nach wie vor in aller Munde! Eine schier unglaubliche Anzahl an Herstellern hat nach den zahlreichen Bildern und Videos von Robby Naish und seinem Team ebenfalls einen Wing Surfer aus dem Hut gezaubert. Es macht den Anschein als ob keiner der großen und kleinen Kite- oder Boardhersteller diesen Trend versäumen will. Insgeheim weiß aber keiner so genau wer die Zielgruppe für den Wing Surfer überhaupt ist.

Kiteladen GmbH
25.05.2021

Der Crazyfly Infinity Kite ist im ersten Quartal 2021 erschienen und stellt die jüngste Ergänzung in der Kiterange von Crazyfly dar. In diesem Testbericht erfährst Du unsere subjektive Meinung und unsere Eindrücke zum Crazyfly Infinity Kite. Das Kiteladen Testteam konnte den Kite über mehrere Wochen bei guten Bedingungen an Fuerteventuras Northshore auf Herz und Nieren testen.

Kiteladen GmbH
23.04.2021

Wingfoilen ist eine neue Wassersportart, die Kitesurfen, Windsurfen, Surfen und Foilen miteinander verbindet. Die Idee des Wings lag bei vielen Kiteherstellern schon lange in der Schublade, aber erst das Foilen hat den Durchbruch des Wings ermöglicht. 2019 waren die ersten Wingfoiler und Wingsurfer auf dem Wasser zu sehen und es ist nicht bei einem kurzfristigen Hype geblieben. Der Einsatzbereichs des Wings ist nicht nur auf das Wasser beschränkt, denn viele nutzen dieses Sportgerät auch an Land mit Longboards, Inline-Skates, Eislaufschuhe, Ski, Surfskates oder dem Snowboard. Was Du über das Wingen wissen musst, warum dieses Sportgerät so viel Spaß macht und wieso es sich für die ganze Familie eignet, erfährst Du in diesem Beitrag.

Kiteladen GmbH
25.03.2021

Spätestens nach Deiner ersten SUP Saison wirst Du feststellen, dass ein günstiges Alu Paddel zwar für den Anfang eine gute Wahl war, aber wenn Du den Sport regelmäßig ausüben möchtest, führt kein Weg an einem Fiberglas, Carbon-Composite oder Carbon Paddel vorbei. Ein Alu Paddel ist auf die Dauer zu schwer und belastet bei längeren Touren die Schultern. Für gelegentliches Paddeln ist ein Alu Paddel ausreichend, wenn Du diesen Wassersport jedoch mit sportlichen Ambitionen ausüben möchtest, solltest Du Dich auf die Suche nach einem hochwertigen SUP Paddel machen. Doch hochwertig heißt nicht automatisch teuer! Zahlreiche Hersteller bieten Carbon Paddel mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis an. In diesem Beitrag findest Du einen Überblick über die besten SUP Paddel in allen Preisklassen, die das Jahr 2021 zu bieten hat. Bei manchen SUP Paddeln geben wir in dieser Übersicht einen Ab-Preis an, da sich der Preis je nach Blattgröße und Ausführung (2-teilig oder 3-teilig) ändern kann.

Kiteladen GmbH
26.02.2021

Im Jahr 2020 haben viele Menschen das Stand Up Paddling als Freizeitbeschäftigung und Hobby für sich entdeckt. In diesem Beitrag geben wir Dir einen Überblick zu den SUP Boards 2021 mit Empfehlungen zu Modellen in allen Preisklassen. Selbstverständlich kannst Du Dich auch in unserem SUP Shop in Oberndorf bei Salzburg persönlich beraten lassen und wir erklären dir vor Ort die Unterschiede der verschiedenen Modelle. Außerdem kannst du in unserem SUP Verleih verschiedene Boards testen. Hier ein Überblick zu den SUP Boards, die im Jahr 2021 für Einsteiger, Aufsteiger und Fortgeschrittene in Frage kommen.

Kiteladen GmbH
04.12.2020

Inzwischen gehören Matten oder Foilkites zum normalen Erscheinungsbild an deutschen und österreichischen Kitespots - vielerorts in den Alpen sind die Tubekites sogar in der Minderheit. Vor allem die sehr guten Leichtwindeigenschaften sind es, die die Produkte der Marke Flysurfer seit 2001 für viele Kitesurfer rund um den Globus sehr interessant machen. Waren vor wenigen Jahren noch die großen 21qm² Matten das Maß der Dinge, so haben sich die Anforderungen an einen Kite im Foil Zeitalter massiv geändert. Natürlich bleibt das Lowend als wichtiges Kaufkriterium bei Flysurfer stehen, aber man muss unverblümt zugeben, dass Kitefoiler das Lowend eines Kites nicht als den wichtigsten Faktor ansehen. Längst produziert Flysurfer nicht mehr nur ausschließlich Foilkites, denn seit einigen Jahren werden auch Tubekites und Twintip Kiteboards angeboten.

Kiteladen GmbH
25.10.2020

Nachhaltigkeit und die Kitesurfindustrie lassen sich nur sehr schwer unter einen Hut bringen. Klar, könnte man sagen, dass der Wind, also die Antriebskraft des Kites, natürlichen Ursprungs ist.