North Kiteboarding Product Launch 2020

North Kiteboarding Product Launch 2020

Am 08.08.2019 war es endlich soweit: North Kiteboarding präsentiert die lang erwartete Produkt Range für die Saison 2020. Und natürlich könnte es ein Zufall sein, dass just wenige Tage zuvor Duotone den Rebel 2020 mit einer identen Designsprache ins Rennen um den besten Big Air Kite geschickt hat. Böse Zungen könnten behaupten, dass Duotone tatsächlich etwas nervös agiert.

Selbstverständlich kann es auch nur ein Zufall sein, denn viele Kitesurf Hersteller präsentieren die Produkte für die kommende Saison im August, doch die Welt ist klein und man kennt sich untereinander.

North Kiteboarding 2020 Products

North Kiteboarding 2020 – Neuigkeiten

Zurück zu North Kiteboarding: seit unserem letzten Resümee hat ein weiterer Weltklasse Kiteboarder bei North Kiteboarding angeheuert. Es handelt sich um den Neuseeländer und ehemaligen Switch Teamrider Marc Jacobs. Der 8-fache Neuseeländische Champion und King of the Air Teilnehmer rundet ein Team voller Weltmeister ab. Er wird nicht nur als internationaler North Kiteboarding Teammember agieren, sondern ist darüber hinaus auch in die Produktentwicklung involviert.

Marc Jacobs ist seit Jahren auch bei MYSTIC unter Vertrag, über diesen Weg hatte North Kiteboarding wohl einen guten Zugang. Ein weiteres interessantes Detail am Rande: Mit Marc Jacobs hat North Kiteboarding neben Nick Jacobsen, Jesse Richman einen dritten Rider mit Siegerchancen für den King of the Air 2020 in Kapstadt.

North Kiteboarding Produkte 2020

Am 08.08.2019 hat North Kiteboarding die Katze aus dem Sack gelassen und die sehr lange angeteaserten Kites und Kiteboards der Öffentlichkeit präsentiert. Doch wer eine rudimentäre Kite Range und 1-2 Kiteboards erwartet hat, der wurde eines Besseren belehrt. North Kiteboarding launcht wie erwartet drei verschiedene Kites, einen Big Air Kite „Orbit“ (5 Strut Kite), einen Freestyle/Wakestyle Kite (3 Strut Kite) „Pulse“ und einen Wavekite „Carve“ (3 Strut Kite). Alle drei Kites gibt es jeweils in den gleichen drei Farben. Die Kites sehen auf den ersten Blick sehr hochwertig aus, die Bridles wurden ohne Pulleys realisiert und auch ansonsten wurde sehr viel auf Details geachtet. Alle Achtung vor dem Chief Kite Designer Pat Goodman, der innerhalb kürzester Zeit zusammen mit seinem Team eine komplett neue Kiterange für North Kiteboarding aus dem Boden gestampft hat.

North Kiteboarding 2020 Kites

North Kiteboarding Bar System 2020

Als eine Besonderheit und Innovation in der Kitesurfing Industry ist das North Kiteboarding Barsystem anzusehen. Die Bar wirkt auf den ersten Blick äußerst clean: ein PU umantelter Mittelstrang, der Depower Tampen oberhalb der Bar, manuell ausdrehbare Frontlines und eine verstellbare Barbreite mittels Umhängung der Steuerleinen an den Barenden.

Doch das Highlight der North Kiteboarding Navigator Bar ist der Chickenloop. Aktuell finden sich 4 verschiedene Chickenloops im Sortiment. Der Kunde kann zwischen einem „Long Freestyle Loop“, einem „Short Freeride Loop“, einem „Slide Surf Loop“ und einem „Standart Freeride Loop“ wählen.

Wer verschiedene Disziplinen wie beispielsweise Wave und Freestyle fährt, hatte bisher mindestens 2 Bars im Gepäck. Die North Kiteboarding Navigator Bar macht es möglich, den Chickenloop mit 2 Handgriffen einfach und schnell auszutauschen und das ohne Werkzeug!

Ganz nebenbei bemerkt hat die Navigator Bar auch einen modernen „Klick In“ Mechanismus, um den Chickenloop nach dem Auslösen wieder zu schließen.

North

Wo North Kiteboarding drauf steht, ist auch wieder North Kiteboarding drinnen

Erstmal Gratulation an das North Kiteboarding Team für diese Leistung. Ob die 2020 North Kiteboarding Produkte halten, was das Marketing verspricht werden wir alsbald erfahren. Auf jedem Fall ist genügend Geld für Entwicklung und große Marketing Kampagnen vorhanden, um nicht nur DUOTONE das Fürchten zu lehren.

Jesse Richman Big Wave Kitesurfer

Uns interessiert was Du von den neuen 2020 North Kiteboarding Produkten hältst?

Kiteproduktion in Europa | Crazyfly Factory Besichtigung

Kite und Kiteboard Produktion in Europa – Crazyfly ...

Nachhaltigkeit und die Kitesurfindustrie lassen sich nur sehr schwer unter einen Hut bringen. Klar, könnte man sagen, dass der Wind, also die Antriebskraft des Kites, natürlichen ...

Welches Stand Up Paddle Board soll ich als Anfänger kaufen?

Welches SUP Board soll ich als Anfänger kaufen?

Stand up Paddeln wird immer populärer und immer mehr Sportler wollen nicht nur gelegentlich im Urlaub paddeln, sondern mit dem eigenen Stand up Paddle Board jederzeit auf Tour gehen. Vor ...

Trapez zum Kitesurfen – Hüfttrapez oder Sitztrapez?

Wie finde ich das passende Trapez zum Kitesurfen?

Grundsätzlich unterscheidet man beim Kitesurfen zwei Varianten von Trapezen – zum einen das Sitztrapez und zum anderen das Hüfttrapez. Das Sitztrapez ist bei vielen Beginnern beliebt, ...

Kitesurfer und Stand Up Paddler: ''Stay at home'' Aktivitäten

Kitesurfer und Stand Up Paddler: “Stay at home” Aktivitäten

Das Corona Virus hat die ganze Welt im Griff und jeder ist aufgefordert zuhause zu bleiben und seine sozialen Kontakte auf ein Minimum einzuschränken. Das betrifft natürlich auch ...

Kiteboard für Einsteiger und Aufsteiger - Tipps und Infos

Kiteboards für Einsteiger und Aufsteiger

Generell unterscheidet man bei Kiteboards zwischen mehreren Varianten. Neben dem Twintip Kiteboard oder auch Bidi (Bi-Directional) genannt gibt es das Directional Kiteboard, das im ...

Landkiten und Landboarding - Kiten mit ATB Board an Land

Landkiten oder Landboarding - Warum Kiten am Land so ...

Wer mit dem Kite nicht oder nur ab und zu aufs Wasser kann oder will, der kann sich auch im Landkiten oder Landboarding versuchen. Der Unterschied zum Kitesurfen ist, dass man nicht am ...