News-Archiv - 7/2018

Kitesurf-Blog: Kitesurfen und Stand Up Paddling News

Einträge gesamt: 5

Kiteladen GmbH
29.07.2018

Beim Stand Up Paddling gibt es verschiedene Disziplinen und man sieht Stand Up Paddler auf Seen, im Meer oder auf fließenden Gewässern . Doch egal auf welchem Gewässer man unterwegs ist, sollte man einige Dinge beachten um sich nicht in Gefahr zu begeben. Auf welchem See kann ich Stand Up Paddeln? Grundsätzlich eignet sich fast jeder See zum Stand Up Paddling, allerdings solltest Du Dich im Einzelfall über Naturschutzgebiete und Regeln informieren und diese beachten. Viele Seen haben einen Schilfgürtel, der als Naturschutzgebiet gekennzeichnet ist, diesen solltest Du auf keinen Fall befahren und betreten.

Kiteladen GmbH
22.07.2018

Norditalien bietet neben einer atemberaubenden Landschaft und tollem Essen auch noch einige der besten Thermikspots zum Kitefoilen. Du bist immer auf der Suche nach neuen Spots zum Kitefoilen? Dann bist Du hier absolut richtig, diese Spots sind der Wahnsinn. Kitefoilspot Reschensee Gleich hinter der österreichischen Grenze in Südtirol befindet sich der Reschensee oder Lago di Rescia. Sein markantes Wahrzeichen - ein Kirchturm im See - lässt den Ursprung dieses Sees schnell erahnen, es ist ein Stausee. Die Italiener haben dort einen See aufgestaut wo die Natur überdurchschnittlich oft Wind vorgesehen hat. Der Reschensee funktioniert sowohl bei nördlichen als auch bei südlichen Windrichtungen und wird thermisch verstärkt, deshalb sind die klassischen Forecast Modelle nur tendenziell interessant

Kiteladen GmbH
15.07.2018

Kitefoilen ist wie geschaffen für Leichtwind und Binnenseen, deshalb ist der Zulauf an Kitefoilern in Binnensee Regionen noch viel größer als an den deutschen Küsten. Doch wo sind die besten Kitefoil Spots in Österreich und Norditalien versteckt? Kitefoilspot Traunsee Der Traunsee liegt im oberösterreichischen Salzkammergut und ist von Salzburg aus in ca. 45 Min. zu erreichen. Eingebettet zwischen schroffen Bergen, bietet dieser See ein ausgeklügeltes Windsystem und eine perfekte Schönwetter Thermik. Um genauer zu sein trifft man sich in der Gemeinde Rindbach am südlichen Ende des Traunsees. Im Ortsteil Rindbach befindet sich der einzige offizielle Kitespot der Gegend! Neben dem öffentlichen Strandbad befindet sich die ausgewiesene Kitezone.

Kiteladen GmbH
08.07.2018

Für Kitefoil-Anfänger ist neben dem richtigen Einsteiger-Foil die Wahl des richtigen Kites entscheidend für die ersten Erfolge. Was ist Kitefoilen? Als Kitefoilen bezeichnet man eine Unterart des „Kitesurfens“. An einem Board befestigt man mittels eines Masts eine Fuselage an der wiederum zwei Flügel fixiert werden, die für den Auftrieb sorgen. Klingt in der Erklärung komplizierter als es in Wirklichkeit aussieht. Das Foil wird im Segelsport schon lange genützt und wurde in den letzten Jahren von Kitesurfen, Windsurfern und zuletzt sogar durch Stand Up Paddler und Wellenreitern aufgegriffen. Kitesurfer und Windsurfer benötigen nur noch wenig Wind und Stand Up Paddler so wie Wellenreiter können jetzt auch mit kleinen, kabbeligen Wellen Spaß haben.

Kiteladen GmbH
01.07.2018

Aller Anfang ist schwer, damit Dir der Einstieg in den SUP Sport einfacher fällt und Du nicht die typischen Beginnger Fehler machst, haben wir hier die Top 5 Tipps für alle Stand up Paddling Anfänger aufgelistet. SUP Tipp 1: Wer billig kauft, kauft zweimal Für Stand Up Paddling Anfänger wirken die € 250,- Angeboten für Stand Up Paddel Boards im Baumarkt sehr verlockend. Für das ungeübte Auge unterscheiden sich die Boards nicht vom mittel- bis hochpreisigen Markenboards und zum Herumplantschen für Kinder im Badeteich mögen die Billig-Boards ausreichend sein. Nach nur kurzer Zeit wirst Du mit solch einem SUP-Board unglücklich sein, wenn Du etwas sportlicher paddeln möchtest. Wähle für den Anfang lieber ein mittelpreisiges Marken SUP Board oder ein gebrauchtes Stand Up Paddle Board eines teuren Markenherstellers.

Einträge gesamt: 5