News-Archiv - 1/2020

Kitesurf-Blog: Kitesurfen und Stand Up Paddling News

Einträge gesamt: 4

Kiteladen GmbH
26.01.2020

Mit dem Kauf eines aufblasbaren SUP oder eines Stand up Paddle Hardboards stehst Du ebenso vor der Wahl des richtigen SUP Paddels. Du bist noch neu beim Stand up Paddeln und fühlst Dich jetzt schon überfordert? Kein Problem, lehn‘ Dich einfach zurück, hier bekommst Du alle nötigen Infos, welche Dir die Entscheidung erleichtern und die gravierenden Unterschiede in verständlicher Sprache erklären.

Kiteladen GmbH
19.01.2020

Dieser Guide soll Dir helfen, den Kiteboard Markt zu überblicken und das perfekte Kiteboard für Deine Anforderungen zu finden. Schritt für Schritt werden hier die aktuellen Kiteboard Varianten erklärt, damit Du leichter rausfinden kannst, was es mit den Marketing Bezeichnungen auf sich hat. Vielen Kitesurfern ist es schlichtweg zu mühsam, beim Thema Kitesurfausrüstung ständig am Laufenden zu bleiben. Und unter uns gesagt, es ist auch gar nicht so einfach dem Kitesurf Markt zu folgen und zu verstehen, was die jeweiligen Jahresupdates bei Kites oder Kiteboards bedeuten. Das KITELADEN Testteam ist beinahe rund ums Jahr unterwegs und testet Neuerungen, Neuerscheinungen und spricht mit den Produkt Designern von vielen verschiedenen Herstellern, um das beste Produktsortiment zu haben und Dir die beste Beratung in punkte Kiteboard kaufen zukommen zu lassen.

Kiteladen GmbH
12.01.2020

Ob auf dem See, dem Fluß, ob Flachwasser oder Welle am Meer – am Trendsport Stand Up Paddling kommt man nicht mehr vorbei. Stand Up Paddling ist ein hervorragendes Ganzkörperworkout, trainiert den Oberkörper, die Beine und vor allem Deinen Gleichgewichtssinn! Neben dem sportlichen Aspekt kannst Du mit Deinem SUP Board an heißen Sommertagen auch vor überfüllten Strandbädern und Liegeplätzen am See flüchten. Geh auf Entdeckungsfahrt und paddle zu Buchten, die nur vom Wasser aus zugänglich sind! Dank dem großzügigen Volumen der SUP Boards kannst Du einen wasserdichten Seesack (auch Drybag genannt) mit Proviant, Getränken und Handtüchern, sowie Deinem Smartphone auf dem Board transportieren und damit sogar Tagesausflüge oder richtige Touren paddeln. Gibt es etwas Besseres als nach einem anstrengenden Arbeitstag, das SUP Board zu schnappen und die Ruhe mitten am See zu genießen, gemütlich dem Stress zu entkommen und auch gleich das Workout zu erledigen?

Kiteladen GmbH
05.01.2020

In diesem Artikel erfährst Du, wieviel Geld Du ausgeben musst, bis Du Kitesurfen kannst, Dein eigenes Material besitzt und ohne fremde Hilfe am Kitestrand ohne Lehrer weiterüben kannst. Wenn im Sommer bei warmen Temperaturen und einer feinen Brise unzählige bunte Kites in Strandnähe fliegen, dann überlegt auch der eine oder andere am Strand, Kitesurfen auch mal zu versuchen. Doch was ist dazu nötig, wieviel kostet Kitesurfen und kann das überhaupt jeder machen, das sind in der Regel die ersten Fragen, die auftauchen. Eines vorweg: Kitesurfen ist eine Sportart, die jeder Durchschnittsmensch mit mehr oder weniger Begabung und Sportlichkeit mit ein wenig Übung ausüben kann. Was Kitesurfen kostet, das hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab und das werden wir in weiterer Folge noch genauer analysieren. Wie bei jedem Sport sind nicht alle gleich, darum werden wir uns hier ansehen was eine Kitesurfausrüstung nagelneu und auf dem Gebrauchtmarkt kostet. Darüber hinaus findest Du hier auch Tipps, wann der günstige Zeitpunkt ist Dein Kitesurfmaterial zu kaufen.

Einträge gesamt: 4