News-Archiv - 9/2019

Kitesurf-Blog: Kitesurfen und Stand Up Paddling News

Einträge gesamt: 5

Kiteladen GmbH
29.09.2019

Kitefoilen oder Hydrofoilen ist viel älter als Du denkst. Die ersten Hydrofoils wurden in Tragflügelbooten im Jahr 1919 verbaut. Auch wenn sich die Form und die verwendeten Materialien verändert haben, ist das Grundprinzip nach wie vor dasselbe. Mango Carafino aus Hawaii war kurz vor der Jahrtausendwende der erste, der vom Kite gezogen mit dem Foil übers Wasser schwebte. Leider war damals die Zeit für Foils noch nicht reif. Erst von der Aufholjagd und dem Sieg durch Foiltechnik des Oracle Teams beim Americas Cup inspiriert, wurden Hydrofoils Mitte der 2000er Jahre wieder weiterentwickelt und langsam marktfähig gemacht.

Kiteladen GmbH
22.09.2019

10 Tipps für Sicherheit beim Kitesurfen Kitesurfen ist in den letzten Jahren sehr sicher geworden, kein Vergleich zu den Anfängen rund um die Jahrtausendwende, als der Sport im Entstehen war und die Kitesurfausrüstung nicht den heutigen Standarts entsprochen hat. Dennoch solltest Du niemals vergessen dass Kitesurfen nach wie vor ein Extremsport ist und so gut die Wind Vorhersagen auch sind, bleibt immer ein gewisses Restrisiko auf das man jederzeit gefasst sein sollte.

Kiteladen GmbH
15.09.2019

Eines steht fest: Matten sind wieder im Trend, doch neuerdings nennt man sie eher beim englischen Namen „Foilkites“! Und genau beim Kitefoilen sieht man immer mehr Matten. Vorbei sind die Außenseiter Witze und spätestens, wenn an Dir einer dieser Hobbyracer bei Leichtwind mit dem Foil vorbeizischt wirst Du Dir die Frage stellen: soll ich womöglich doch in eine Matte investieren? Die Effizienz von Foilkites ist unglaublich hoch und auch wenn immer wieder diverse Geschichten am Lagerfeuer die Runde machen, wird aktuell kein Tubekite die Leichtwindeigenschaften einer Matte übertreffen. Und selbst wenn die Tube am Himmel bleibt, so ist noch längst nicht geklärt, ob Du diese im tiefen Wasser wieder relaunchen kannst.

Kiteladen GmbH
08.09.2019

Kitesurf Anfänger: Wie übe ich nach dem Kitekurs weiter? Du hast Deinen Kitekurs erfolgreich absolut und mindestens VDWS Level 4 erreicht, um Material ausleihen zu dürfen? Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg! Jetzt wird es Zeit, dass Du fleißig weiterübst, um Deine Kitesurf Skills zu verbessern und Dich vom Kitesurf Anfänger zum Kitesurf Aufsteiger weiterzuentwickeln.

Kiteladen GmbH
01.09.2019

Beim Kauf eines neuen  SUP Boards kann man sehr viel falsch machen, deshalb gehen wir in diesem Beitrag auf die häufigsten Fehler ein. Du kaufst ein SUP, das nicht zu Deinen Anforderungen passt SUP Markenhersteller haben viele verschiedene Boards zur Auswahl, die speziell für verschiedene Anwendungsgebiete konzipiert wurden. Bei Billigboards von Discountern wird meist ein one-fits-all SUP Board produziert, das für alle Rider geeignet sein soll. Wir sind der Meinung, dass es für jeden Rider und jedes Anwendungsgebiet das richtige Board gibt und dass sich jeder SUP Käufer zuerst Gedanken über das bevorzugte Revier und seinen Anspruch machen soll.

Einträge gesamt: 5