News-Archiv - 8/2018

Kitesurf-Blog: Kitesurfen und Stand Up Paddling News

Einträge gesamt: 4

Kiteladen GmbH
26.08.2018

Schon vor einigen Jahren haben Kitehersteller erkannt, dass immer mehr Frauen und Mädchen Kitesurfen, sondern auch, dass das weibliche Geschlecht andere Anforderungen an ein Kiteboard stellt. Das beginnt bei den Footstraps und endet bei der Größe und dem Design des Kiteboards. Die Hersteller achten jedoch nicht nur auf diese Faktoren, auch die optimale Fußstellung wird bei der Position der Inserts und Straps geachtet.Wir haben uns angesehen, welche Hersteller diese Anforderungen erfüllen und welche Kiteboards sich für Frauen eignen.

Kiteladen GmbH
19.08.2018

Du bist auf der Suche nach einer neuen Kitesurfausrüstung und überlegst, wann der beste Zeitraum ist um günstig an neue Kites und Kiteboards zu kommen? Mittlerweile launcht der Großteil der Hersteller einmal pro Jahr die neuen Kites und Kiteboards. Meist ist dieser Zeitraum im späten Sommer oder Herbst, das heißt im Sommer/Herbst 2017 wurden die 2018er Kites und Kiteboards vorgestellt. Allerdings heißt das nicht, dass es keine Kites und Kiteboards mehr aus dem Jahr 2017 gibt. In vielen Kiteshops kannst Du die Modelle des Vorjahres (die ja eigentlich noch dem aktuellen Jahr entsprechen) im Herbst bis in den Januar hinein zu Top-Abverkaufspreisen ergattern.

Kiteladen GmbH
12.08.2018

Als Stand up Paddel Beginner stellt man sich die Frage, welches SUP Board man kaufen soll. Soll es ein Inflatable oder Hardboard sein, welcher Shape, ob Double Layer oder Single Layer. Allzu oft wird aber das ebenso wichtige Paddel für die künftigen SUP Sessions vernachlässigt und allzu oft wird nur anhand des Designs ausgewählt. Dabei ist das Paddel ausschlaggebend und kann das SUP Vergnügen maßgeblich beeinflussen. Hier sind unsere Tipps damit Du als SUP Anfänger das richtige Paddel findest. Folgende SUP Paddel unterscheidet man: Alupaddel: Sind die günstigsten SUP Paddel am Markt. Oft werden diese Paddel aufgrund des günstigen Preises als SUP Anfänger Modell angepriesen oder im Set mit einem Stand up Paddle Board verkauft. Der Vorteil an Alupaddeln neben dem Preis ist die Robustheit, aus diesem Grund werden Alupaddel auch von fortgeschrittenen Paddlern in Flüssen eingesetzt.

Kiteladen GmbH
05.08.2018

Du willst auf dem schnellsten Weg mit dem Kitefoilen beginnen und dabei die typischen Anfängerfehler vermeiden? Dann lies Dir unsere 5 Tipps für Kitefoil Beginner durch und spare Zeit und Geld auf Deinem Weg zum Kitefoil Vergnügen. Kitefoil Anfänger Tipp 1 – Entscheide Dich für ein Anfänger Kitefoil Das richtige Kitefoil für Deine ersten Kitefoil Sessions kaufen. Immer wieder hört und liest man Diskussionen über das Material des Kitefoils. Wenn es um Performanceorientiertes Kitefoilen im Hochgeschwindigkeitsbereich geht, dann sollte man natürlich das beste Kitefoil mit dem geringsten Wasserwiderstand und dem geringsten Gewicht nehmen. Aber für Dich als Kitefoil Anfänger spielt das definitiv keine Rolle. Zudem ein Leichtgewicht Kitefoil aus Prepreg Carbon auch jede Menge Geld kostet.

Einträge gesamt: 4